News und VeranstaltungenNews
Prof. Dr. Annika Herr im Herausgeberbeirat von PWP

Prof. Dr. Annika Herr im Herausgeberbeirat von PWP

Perspektiven der Wirtschaftspolitik hat einen neuen Herausgeberbeirat

Perspektiven der Wirtschaftspolitik wird herausgegeben vom Verein für Socialpolitik.

"Die Zeitschrift übernimmt im Bereich der wirtschaftswissenschaftlichen Fachzeitschriften eine Brückenfunktion, indem sie sich mit ihren von Wissenschaftlern verfassten Inhalten explizit an die Wissenschaft sowie an Nicht-Spezialisten richtet, besonders an Praktiker mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund, die ihre Kenntnisse über den Stand der Forschung aktualisieren wollen." (https://www.degruyter.com/view/j/pwp)

Herausgeber
Justus Haucap, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Federführung)
Lutz Arnold, Universität Regensburg
Giacomo Corneo, Freie Universität Berlin
Veronika Grimm, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Karen Horn, Universität Erfurt (Chefredaktion)
Friedrich Schneider, Johannes Kepler Universität Linz
Franz W. Wagner, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Joachim Winter, Ludwig-Maximilians-Universität München

Herausgeberbeirat
Johannes Becker, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Rüdiger Bachmann, University of Notre Dame
Claudia M. Buch, Deutsche Bundesbank
Monika Bütler, Universität St. Gallen
Gabriel Felbermayr, Ludwig-Maximilians-Universität München
Annika Herr, Leibniz Universität Hannover
Dirk Loerwald, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Andreas Löschel, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Karl-Heinz Paqué, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Andreas Peichl, Ludwig-Maximilians-Universität München
Dina Pomeranz, Universität Zürich
Nadine Riedel, Ruhr-Universität Bochum
Regina T. Riphahn, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Christoph A. Schaltegger, Universität Luzern
Christoph M. Schmidt, RWI - Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung Essen
Isabel Schnabel, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Monika Schnitzer, Ludwig-Maximilians-Universität München
Ludger Schuknecht, Organisation for Economic Co-operation and Development
C. Katharina Spieß, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Berlin
Jens Südekum, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Ludger Wößmann, Ludwig-Maximilians-Universität München
Jeromin Zettelmeyer, Peterson Institute for International Economics