News und VeranstaltungenNews
Wahl zweier IHE-Wissenschaftlerinnen als stellv. dezentrale Gleichstellungsbefragte und Kurzübersicht zur wissenschaftlichen Beleuchtung von Diversität in der Lehre des IHE

Wahl zweier IHE-Wissenschaftlerinnen als stellv. dezentrale Gleichstellungsbefragte und Kurzübersicht zur wissenschaftlichen Beleuchtung von Diversität in der Lehre des IHE

Das IHE freut sich sehr über die Wahl von Frau Soschia Karimi und Dr. Ann-Kristin Reitmann als stellvertretende dezentrale Gleichstellungsbeauftrage der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die auf die Gleichstellung zwischen Frauen und Männern im Sinne von Chancengleichheit an der Fakultät hinwirken (Link zur Webseite der Gleichstellungsbeauftragen hier). Herzlichen Glückwunsch!

Auch möchten wir auf die Fülle an tollen Arbeiten von Studierenden hinweisen, die zu den verschiedenen Aspekten des Themas Diversität seit dem Sommersemester 2020 am IHE angefertigt wurden. Diese decken eine enorme Bandbreite von Geschlechterunterschieden hinsichtlich des Zugangs zu Gesundheitsleistungen und wesentlichen gesundheitsbezogenen Ergebnisgrößen bis hin zur Bedeutung von ethnischer Zugehörigkeit, soziale Herkunft und Geschlechtszugehörigkeit für Ärzt*innen-Patient*innen Beziehungen. Eine übersichtliche Darstellung von Beispielen von entsprechenden Seminar- und Abschlussarbeiten ist in der untenstehenden Tabelle einsehbar. Wir bedanken uns für das Interesse und wertvolle Engagement für die wissenschaftliche Beleuchtung der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Förderung und Gestaltung von Vielfalt weltweit.

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit ein konkretes Thema im Bereich Diversität vor Augen haben.

 

Titel

Art der Arbeit

Semester

Traditionelle Geschlechterrollen und Empfängnisverhütung in Entwicklungsländern

BA

Sommer 2021

Einfluss von Gesundheitsschocks auf die Schwangerschaftsvorsorge in Entwicklungsländern

BA

Sommer 2021

Edutainment als Lösungsansatz für Geschlechterungleichheiten – Evidenz aus Entwicklungsländern

BA

Sommer 2021

Genderspezifischer Einsatz von Arzneimitteln

BA

Sommer 2021

Genderspezifische Suche nach Gesundheitsinformationen

BA

Sommer 2021

Führt mehr Ungleichheit zu schlechterer Qualität im Gesundheitswesen?

SA

Winter 2021-2022

Wie beeinflusst die Bildung der Frau ihre Fertilität in Entwicklungsländern?

SA

Winter 2021-2022

Welchen Einfluss hat die Erwerbstätigkeit der Mutter auf die Gesundheit ihrer Kinder?

SA

Winter 2021-2022

Are quotas a good way to increase the number of women in leading position?

SA

Sommer 2021

Relevanz von Diversität bei Ärzt*innen-Patient*innen Beziehungen

SA

Sommer 2021

Gender Equality and Health

SA

Sommer 2021

Ähnlichkeit zwischen Ärzt*innen und Patient*innen

SA

Sommer 2020

Bemerkung: SA= Seminararbeit, BA= Bachelorarbeit, MA= Masterarbeit